Ich weiß auch nicht, für wen ich mir all das ansehe…

Wenn man ein zeitaufwendiges Hobby hat – und Fernsehen ist zeitaufwendig, insbesondere, wenn man nicht nebenbei irgendwelchen Scheiß sieht, sondern ausgesuchte, hochwertige Serien – dann natürlich klar, dass man irgendwie rechtfertigen muss, warum man so viel Zeit damit zubringt. Und was macht man dann?

Genau. Man schreibt auch noch einen Blog darüber. Demnächst also auch auf Ihren Bildschirm: Maries TV-Kritik.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s