Heute mal Musik

Heute mal was über Musik. Konkreter: Meine Alltime-Favorits:

The Doors. Die beste Band der Rockgeschichte, ganz klar und immer wieder. Ja, es gibt auch ein paar ganz anständige Songs von den Beatles oder von den Stones. Aber von den Doors ist jeder Song gut. Und nicht nur wegen der sexy Stimme von Jim Morrison. Ray Manzareks Orgel – der mit der linken Hand den fehlenden Bassisten ersetzte – die Gitarre von Robby Krieger und nicht zuletzt die Schlagzeugkünste von John Densmore – die Jungs haben einfach tolle Musik gemacht. Schade, dass die Doors heute in erster Linie dafür bekannt sind, dass ihr Sänger sich im zarten Alter von 27 Jahren zu Tode gesoffen hat. Wo wir schon beim 27er-Club sind – ja, ich höre gelegentlich auch Amy Winehouse oder Nirvana. Mit Jimi Hendrix und Janis Joplin konnte ich dagegen nie so richtig was anfangen.

Aber ich habe nicht nur alten Kram gehört. Sondern auch durchaus zeitgenössische, also 80er-Jahren Musik. The Cure. The Smith. The Sisters of Mercy. Also The Trees. Depeche Mode. Some Great Reward war einfach der Kracher, das ganze Album. Black Celebration war auch noch ziemlich gut, auch Musik for the Masses. Aber dann… ja, die machen immer noch mal wieder ein Album und erstaunlicherweise klingt es jedes Mal wieder wie ein Depeche-Mode-Album. Aber mit denen ist es inzwischen genau so, wie ich vor einiger Zeit über die Red Rot Chili Peppers las: Sie sind noch immer gut, aber inzwischen hören sie sich an wie eine ambitionierte Red-Hot-Chili-Coverband. Das gilt leider auch für Depeche Mode.

Insofern ist es gar nicht schlecht, dass es manche Bands nicht mehr gibt, etwa Noir Désir, die ich auch ganz großartig finde. Eine andere großartige Band, die es allerdings noch gibt und die erstaunlicherweise total verlässlich immer wieder gute Alben herausbringt, sind die Aeronauten. In dem Zusammenhang kann natürlich das Soloprojekt Guz des Aeronauten-Sängers Olifr nicht unerwähnt bleiben. Aber das ist für einen ersten Artikel schon ganz schön viel Stoff.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s